Platelet-rich plasma

Platelet-rich plasma – oder kurz PRP – wird für jeden Patienten individuell aus dessen eigenem Blut hergestellt, das so entstandene Konzentrat enthält neben den namensgebenden Blutplättchen (engl.: platelets) eine Vielzahl von Botenstoffen, Hormonen und Wachstumsfaktoren. Mit diesem Wirkstoff-Cocktail ist eine regenerative Behandlung der Haut, das so genannte Vampirlift, möglich. Die Haut wird frischer, kleinste Falten, Unebenheiten und Verfärbungen werden reduziert. Eine andere Möglichkeit besteht darin, bei Haarausfall die noch bestehenden Haarwurzeln zu stimulieren und so die Haardichte zu verbessern. Dies funktioniert sowohl bei hormonell bedingten Haarausfall bei Männern, als auch bei den meist kreisförmigen Haarverlusten bei Frauen, der sogenannten Allopecia areata.

Eine Behandlung besteht aus drei Injektionen in die Kopfhaut im Abstand von vier Wochen. Bei Erfolg kann eine Auffrischung ein bis zweimal im Jahr durchgeführt werden.

Call Now Button