Phönix-Ärztehaus

Südstraße 38
59065 Hamm

02381 13070 oder 02381 13088
02381 22750

Fettabsaugung (Liposuktion)

Die Liposuktion ist ein bewährtes Mittel im Rahmen der Liftingoperationen an Wange und Hals Übergänge zu glätten und über die Reduktion von Fettpolstern eine Verbesserung des Behandlungsergebnisses zu erzielen. Eine besondere Bedeutung kommt dieser Methode zu, da die Fettpolster im Gesicht und am Hals sich als deutlich trainingsresistent erweisen können, sie werden bei allgemeiner Gewichtsreduktion weniger reduziert als an anderen Körperregionen.

Bei der Fettabsaugung werden die Fettzellen selbst entfernen, dabei wird Material gewonnen, welches sich an anderer Stelle – zum Beispiel zur Volumisierung – verwenden lässt.

Die Indikation zur isolierten Liposuktion im Gesicht und am Hals besteht bei jüngeren Patienten mit Fettansammlungen unter dem Kinn, bei denen die Hauterschlaffung noch nicht deutlich zutage tritt. Der Eingriff selbst kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden, postoperativ ist das Tragen eines Kompressionsverbandes für einige Zeit notwendig.